KINTEC  -  Firma  -  News
 





5. Wasserkompetenztag in München

Am 18. Januar fand im Novotel München City der 5. Wasserkompetenztag statt. Geladene Gäste, Wasserexperten aus Industrie, Gastronomie und Hotellerie kamen für einen Tag zusammen und tauschten sich rund um das Thema Wasser und dessen Problemstellungen in den verschiedenen Anwendungsbereichen aus.

Im Jahr 2001 riefen die Firmen KINTEC und WAL GmbH die Idee eines Wasserkompetenztages ins Leben. Was mit einem einzelnen Kunden, der ACCOR-Gruppe begann, wurde in den Folgejahren durch zunehmende Nachfrage zu einer fest eingeplanten Veranstaltung. Während sich die Veranstaltungen der vergangenen vier Jahre an Techniker, Hersteller und Lieferanten richtete, zielte der diesjährige Wasserkompetenztag auf Betreiber der Großgastronomie. Planer, Vertreter von Hotelgruppen, aber auch Hersteller und Großhändler stellten sich während der Tagung den kritischen Gästen.

Dabei zeigten die Teilnehmer auch in diesem Jahr innovative Lösungen und Planungsansätze sowie fachliche Kompetenz im Bereich Wasserhygiene und Sauberkeitsstandards. Hier sollte jedoch die allgegenwärtige Preisdiskussion bewusst in den Hintergrund rücken. Vielmehr wurde Raum für praktische und hochwertige Lösungen geschaffen, die kontinuierliche und langlebige Qualitätsstandards setzen.

Besonders gefragt sind Konzepte mit niedrigen Betriebskosten, die optimale Ergebnisse ermöglichen. Deren Realisierung erfolgt in kompetenten Partnernetzwerken, denn Kunden erwarten eine ehrliche und fachkundige Beratung und die entsprechende Betreuung. Bereits die Beiträge der Referenten lieferten gute Beispiele für effiziente und ergebnisorientierte Konzeptionierungen.

Beim nächsten Wasserkompetenztag 2009 wird die Kundenkommunikation weiter in den Fokus von Planern, Hotelgruppen und –betreibern sowie Lieferanten rücken. Denn diese sollten Wünsche und Erwartungen auf Kundenseite aufspüren und entsprechend agieren – eine Erkenntnis, die noch nicht bei jedem angekommen ist. Zudem wird die Öffentlichkeit beim nächsten Branchentreffen stärker einbezogen, um die öffentliche Wahrnehmung mehr auf das Thema Wasserhygiene zu lenken.

 zurück ->